Rechtanwältin

Maike Pia Pfeffer

Rechtsanwältin Pfeffer begann nach ihrer Berufsausbildung im kosmetisch-medizinischen Bereich ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Ihr Schwerpunktstudium im Bereich Arbeitsrecht und Unternehmensrecht schloss sie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf ab. Das Rechtsreferendariat absolvierte sie am Landgericht Krefeld mit Stationen bei einer renommierten Kanzlei für Erbrecht und Medizinrecht in Düsseldorf-Oberkassel sowie bei einem international agierenden Konzern der Chemiebranche. Rechtsanwältin Pfeffer ist seit dem Frühjahr 2019 in ihrer eigenen Kanzlei in Mönchengladbach Rheydt tätig.

Von August 2020 – September 2022 war Rechtsanwältin Pfeffer auch in der Sozietät Foth & Pfeffer in Düsseldorf-Oberkassel tätig. 

Seit August 2022 finden Sie uns in unseren neuen, großzügigen Kanzleiräumen in zentraler Lage der Rheydter Innenstadt!

Seit dem 01.01.2020 ist Rechtsanwältin Pfeffer Regionalbeauftragte des FORUM Junge Anwaltschaft im Deutschen Anwaltverein. Das FORUM Junge Anwaltschaft ist ein national und international tätiges Netzwerk und vertritt als Arbeitsgemeinschaft des DAV die Interessen Junger Anwälte und Anwältinnen.

Rechtsanwältin Pfeffer ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein und in der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im DAV.

Kanzlei

Im August / September 2022 hat Rechtsanwältin Pfeffer ihren Kanzleistandort komplett nach Mönchengladbach-Rheydt verlegt. Für unsere Düsseldorfer Mandant:innen sind wir selbstverständlich weiter erreichbar.

Deliver 24/7 supply-chains

Wir freuen uns, Sie ab sofort in barrierefreien Kanzleiräumen in zentraler Innenstadtlage begrüßen zu dürfen. Sie finden die Kanzlei in unmittelbarer Nähe des Rheydter Hauptbahnhofs sowie der Innenstadt. An der Endepohlstraße/ Ecke Wickrather Straße steht Ihnen ein großer, gebührenfreier Parkplatz zur Verfügung.

Blog

Wann ist der Ehevertrag sittenwidrig?

Wann und in welcher Form sollte ein Ehevertrag geschlossen werden? Wann ist ein Ehevertrag sittenwidrig?

Ausschluss des Zugewinns – wann ist dies möglich?

Wann findet der Zugewinnausgleich nicht statt? Welche Voraussetzungen müssen vorliegen? Alles zum Ausschluss des Zugewinnausgleichs!

Umgangsausschluss vs. begleiteter Umgang

Ausschluss des Umgangsrechts oder Beschränkung des Umgangs in Form begleiteter Umgänge: alles zu Voraussetzungen, Dauer, und Durchführung.

Kontaktieren Sie uns